Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. - Pearl S. Buck 














Ein großes Dankeschön gilt all den Menschen, die mich durch die Begegnung mit ihnen zum Nachdenken anregen und mir damit immer wieder neue Blickwinkel ermöglichen.
Daneben möchte ich in diesem Rahmen besonders meinen tierischen Wegbegleitern danken, ohne die ich um viele Erfahrungen ärmer wäre. 

Kaninchen Susi 
Sie hat mir als Kind gezeigt, dass Geduld belohnt wird.

Holsteinerstute Vim
Jedes Lebewesen ist wertvoll, einzigartig und so wie es ist genau richtig - das hat sich bei mir als Jugendliche durch den Umgang mit ihr und ihren Schulpferdekollegen fest eingeprägt.

Schäferhündin Arka 
Rückblickend betrachtet war sie einfach nur lieb - und hat gerade damit meinen Glauben an meine Fähigkeiten enorm gestärkt.

Haflingerwallach Nino 
"Genieße den Augenblick" war das Motto unzähliger Stunden im Sattel. In den vielen Jahren, in denen ich mich um ihn kümmern durfte hat er mir gezeigt, dass man langsam oft schneller ans Ziel kommt.

Kaninchen Bruno 
Seit 10 Jahren an meiner Seite, er ist einfach immer da. Durch ihn habe ich bei aller positiver Veränderung auch das zu schätzen gelernt, was bleibt.

Schwarzwälderstute Daria 
Wie kein anderes Tier vor ihr hält sie mir tagtäglich einen Spiegel vor die Nase und bringt damit meine Fähigkeiten zur Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion auf eine neue Ebene.

Alle aufzulisten, die mich begleitet haben oder es noch tun wäre zu viel. Jeder einzelne hat seine Spur hinterlassen und ist wichtig und unvergessen.










Copyright 2014 Sabine Bacher                           Aktuelles | Kontakt | Impressum